Dessert / Fruity

Panna Cotta mit Mango Minze Topping

IMG_8323

Nachdem ich letzte Woche aus dem Italienurlaub zurück gekommen bin, hatte ich sofort Lust mal ein paar culinarische Köstlichkeiten auszuprobieren. Ich finde Panna Cotta gehört zu den Dessert Sorten bei denen man am Anfang denkt, dass es total aufwändig und kompliziert ist und dass man die megamäßigen Kochskills braucht. Ich kann euch sagen: Das stimmt nicht! Das einzige was ihr braucht sind die Zutaten, einen Kochtopf und kleine Schüsselchen. Und das hat ja wohl jeder in seiner Küche oder?

Unbenannt-1

Und das braucht ihr: (Zutaten für 5-6 Portionen)

4 Blätter Gelatine

1 Vanilleschote

400 ml Sahne

30 g Zucker

1 Mango

1 Handvoll Minzblätter

1 Zitrone

IMG_8339

Und so geht’s:

Als Erstes müsst ihr die Blattgelatine in kaltem Wasser einlegen.

Während die Gelatine einweicht werden Sahne und Zucker gemeinsam aufgekocht. Nun noch einige Minuten auf niedriger Flamme ca. 5-10 min köcheln lassen. Die Vanilleschote auskratzen und das Vanillemark zu der Zucker Sahne Mischung geben und die Schote ebenfalls dazu tun, sie gibt auch noch sehr viel Aroma ab.
Wichtig: Beim Kochen muss immerzu gerührt werden, damit es nicht anbrennt.

Nach 5-10 Minuten den Topf von der heißen Herdplatte ziehen und die eingeweichten Gelatine Blätter kurz abtropfen lassen und dann unter Rühren zu der Sahne Zucker Mischung geben. Solange rühren bis keine Stückchen mehr zu sehen sind und dann alles in kleine Schüsselchen abfüllen.

Ab in den Kühlschrank  und am besten über Nacht kühlen bis die Masse fest geworden ist.

IMG_8328

Mango in kleine Stückchen schneiden und in einer Schale mit der zerhackten Minze mischen. Zitrone auspressen und ebenfalls zu der Mango mischen. Sobald die Panna cotta fest geworden ist die Mango darauf verteilen und bis zum Verzeht kalt stellen.

IMG_8326

Lasst es euch schmecken,

eure Nora



Advertisements

2 thoughts on “Panna Cotta mit Mango Minze Topping

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s